flickr_CCBYSA20_TORLEY

Von freien Bildungsangeboten, ihrem Praxiseinsatz, dem Image Lehrender und dem Epischen der Zeitgeschichte 

 

Zahllose informative Links und Hinweise von Kolleg_innen, Suchmaschinen, aufmerksamen Nutzer_innen, abonnierten Newslettern und sozialen Netzwerken konkurrieren im Redaktionspostfach der Werkstatt um Aufmerksamkeit. Nicht alle schaffen es in Notizen oder Beiträge auf werkstatt.bpb.de. Ab heute doch!

 

In Zeiten der Digitalisierung nimmt Kommunikation ein rasendes Tempo auf. Auch Inhalte z.B. zu neuen Medien in der Bildung sind in kurzer Zeit auffindbar. Und dann gibt es noch die sozialen Medien, in denen jeder thematisch passenden Gruppen beitreten kann. Automatisierte Benachrichtigungssysteme helfen uns darüber hinaus dabei, auf dem Laufenden zu bleiben. Und so trudeln täglich zahlreiche interessante Hinweise auf Inhalte und Entwicklungen der digitalen und heterogenen Bildungswelt in unser Postfach. Leider ist die Werkstatt kein Bildungsnewsportal mit zahlreichen Redakteur_innen, die diese Informationen tagtäglich verarbeiten könnten. Trotzdem hat werkstatt.bpb.de einen Weg gefunden, diese wertvollen Informationen zu teilen: „Blick ins Werkstatt-Postfach“ greift die verschickten Links kompakt auf und stellt nun regelmäßig die Werkstatt-Entdeckungen im Netz vor, die bisher von der Redaktion hinten angestellt wurden. Viel Spaß auf der Entdeckungstour durch das Werkstatt-Postfach:

  (mehr…)

14480036941_cbb99b85e6_b Kopie

 

Über gewalttätige Bartträger, disziplinierte Deutsche und Heimat im Plural

 

An Schulen passiert genau das, was andernorts immer wieder künstlich herbeigeführt werden soll: die unmittelbare – und idealerweise unvoreingenommene – Begegnung von jungen Menschen mit und ohne Migrationshintergrund. Hier werden Horizonte erweitert, aber auch Grenzen der Toleranz gnadenlos strapaziert.

  (mehr…)

flickr_opensourceway

Nur noch zwei Monate! Am 12. und 13. September veranstaltet Wikimedia in Berlin die OER-Konferenz #OERde14. Im Fokus stehen “Open Educational Resources” – offene Bildungsmaterialien – und deren Anwendungsmöglichkeiten. Werkstatt.bpb.de berichtet als offizielle Medienpartnerin live aus Berlin. Hier eine kleine Programmvorschau für Lehrende. Und Freikarten! (mehr…)

KooperativeBerlin

Probleme und Erkenntnisse bei der Entwicklung des multimedialen eBooks „OER für Alle!“ von werkstatt.bpb.de

 

Der Zugang und der Umgang mit Informationen, Wissen und Bildungsmaterialien gestalten sich neu. Eine Konsequenz ist die eigene Herstellung und die Forderung nach Anerkennung und Förderung von Open Educational Resources (OER). Ein Ergebnis der Auseinandersetzung von werkstatt.bpb.de mit dem Thema OER ist das eBook OER für alle!“ sowie die aus diesem Prozess gewonnenen Erkenntnisse.

(mehr…)

Flickr : alles schlumpf

Fortbildungsveranstaltung im Bereich der politischen Bildung

Jetzt noch schnell vor den Sommerferien vormerken! Am 2. Oktober 2014 veranstaltet die Werkstatt der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb das SpeedLab “Aktive Schule – offen, verantwortungsvoll und präventiv gegen Alltagsrassismus” im Ruhrgebiet. Im Anschluss an das SpeedLab ist die Werkstatt zu Gast beim 14. Educamp in Hattingen und freut sich auf zwei Veranstaltungen mit intensiven Austausch.

 

(mehr…)

flickr.com  Axel Schwenke  Erdfunkstelle Usingen 2005 CC BY-SA 2.0

Bericht „Bildung in Deutschland 2014“

 

Das Deutsche Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) veröffentlicht im Abstand von zwei Jahren Berichte, die die Bildungs-

situation in Deutschland untersucht. Oder, wie Süddeutsche.de es beschreibt: „Der aktuelle Bildungsbericht zeigt die Schwachstellen des deutschen Schulsystems auf.“

(mehr…)

Test Tubes (Flickr / Horia Varlan / CC BY 2.0)

Dickes Lob für Bildungsmaterial “Zeugen der Shoah”: Übersichtlich, intuitiv, authentisch

 

Das Bildungsmaterial “Zeugen der Shoah” hat es in sich: Es besteht aus vier Film-DVDs mit Zeitzeugen-Interviews, vier DVD-ROMs mit Zusatzmaterial, einer Print-Lehrerhandreichung und einer umfangreichen Online-Plattform. Verwirrende Vielfalt? Nur für Technik-Profis?

 

Im Rahmen der Werkstatt.bpb-Aktion “Ausprobiert” haben 30 Lehrende das Material für uns getestet. Auch die CVJM-Hochschule in Kassel hat sich beteiligt, die Test-Ergebnisse fassen Cindy Gresselmeyer und Professor Dr. Stefan Piasecki hier für uns zusammen. Das Feedback der anderen Tester_innen veröffentlichen wir in Kürze! (mehr…)

CC_BY_2_flickr_anaughty

Neues aus der Werkstatt im Newsletter vom 12. Juni

 

Wir bekennen uns schuldig! Schon länger lässt ein Newsletter von werkstatt.bpb.de auf sich warten. Das ist nun Vergangenheit. Heute gibt es aktuelle Infos zu diesen Themen:

 

Offenes in die Bildung tragen: Die Zukunft freier Bildungsmaterialien – OER-Konferenz am 12. & 13. September 2014 in Berlin

Innovationen in die Schule tragen: Neue Ideen, von denen Lehrer_innen und Schüler_innen profitieren können

Feedback in die bpb tragen: Die DVD „Kurzfilm macht Schule“ im „Ausprobiert!“-Test

(mehr…)

CC_BY_2_fickr_ANdy_Lamb

Innovationen im Schulbereich – unser Fragebogen.

Machen Sie mit!

 

Der konstruktive Austausch über die eigene Arbeit birgt nachgewiesenes Potenzial für mehr Vielfalt und Qualität. Was bedeutet Qualität im Kontext Schule? Welche Rahmenbedingungen müssen berücksichtigt werden? Die Werkstatt erfragt im Fragebogen vorhandene Formen (digitalen) Austauschs und (digitaler) Zusammenarbeit.

 

 

Die Vision von vernetzten und kooperativen Schulen

  (mehr…)

JefferyTurnerCCBY2_flickr

 

„Die Vielfalt der Gesellschaft sollte sich in einer Schule abbilden“

 

Gibt es eine Schule für alle? Die Offene Schule Köln will so eine sein: Eine Schule mit gleichberechtigter Teilhabe aller. Eine Schule, an der jedes Kind individuell gefördert wird. Denn: Nur auf diese Weise kann Schule die Vielfalt der Gesellschaft abbilden, sagt der Leiter der Offenen Schule, Hans Flinkerbusch.

  (mehr…)