Am 12. März 2012 stellte sich das Modellprojekt der Robert Bosch Stiftung und der Bundeszentrale für politische Bildung “Dialog macht Schule” an der Otto-Hahn-Schule in Berlin Neukölln vor. Wie die Moderatoren und Moderatorinnen politische Themen an Schülerinnen und Schüler aus Einwanderungsfamilien herantragen, erklärten sie gemeinsam mit einigen ihrer Projektgruppen. Außerdem waren Thomas Krüger, Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung, Ottilie Bälz, Robert Bosch Stiftung, Dr. Franziska Giffey, Bezirksstadträtin Neukölln, und weitere am Projekt Beteiligte zu Gast. Dieses Video dokumentiert die Veranstaltung.

 

Drucken Versenden