Welche medialen Lehr- und Lernmaterialien erreichen die Schülerinnen und Schüler einer sehr heterogenen Klassenstruktur? Welche Themen und Titel stoßen auf Interesse und sind auch didaktisch gut aufbereitet?
Um aktuelle Materialien zu verbessern und multimediale Lehr- und Lernmaterialienmöglichst optimal zu entwickeln, hat Werkstatt.bpb im Herbst 2011 die Aktion “Ausprobiert” gestartet – u.a. mit diesem Testprodukt:

 

Zum Materialpool

 

 

Damals in der DDR – Zeitzeugen erzählen ihre Geschichte

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Grundlage der DVD-ROM “Damals in der DDR – Zeitzeugen erzählen ihre Geschichte” ist die mit dem Adolf-Grimme-Preis prämierte gleichnamige Dokumentationsreihe. 80 Zeitzeugen werden in Form von Interviews, Videos, Fotografien und historischen Filmsequenzen aus vier Jahrzehnten auf ganz persönliche Weise dargestellt. Durch die authentischen Erzählungen erhält die Geschichte der DDR eine menschliche Seite. Die individuellen Aussagen werden durch eine kurze Chronik, Hintergrundinformationen zum jeweiligen Zeitgeschehen sowie ein Glossar ergänzt. 

 

Die Erschließung der Themen Alltag und Lebensgefühl, Ideologie und Erziehung, Frauen und Emanzipation erfolgt über drei Zugangsebenen. Zugleich wird die politische Bildungsarbeit durch verschiedene Arbeitsblätter unterstützt. Ferner ermöglicht es ein Dokumentensammler Material individuell auszuwählen und zu präsentieren.

 

Systemvoraussetzungen für die DVD-ROM
Windows 2000/NT/XP oder Mac OS X
DVD-ROM-Laufwerk (mind. 4x)
optimale Bildschirmauflösung 1024×768
DVD-ROM für Ihren PC

 

Im Shop der Bundeszentrale für politische Bildung können Sie die DVD kostenpflichtig bestellen.

 

Zum Materialpool

Drucken Versenden