SpeedLabs

SpeedLabs sind eintägige Mikrokonferenzen. Sie sind eine Kombination aus Podiumsdiskussion, Vorträgen und parallelen Kurz-Workshops (LernLabs) in Anlehnung an “Speeddating”. Intensiv, anders, bereichernd. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer nehmen an jedem LernLab teil. Neben ausgewählten Expertinnen und Experten werden ca. 50 Bildungspraktikerinnen und -praktiker zu den Veranstaltungen eingeladen. Ziel der LernLabs sind der persönliche Austausch zwischen den Akteurinnen Akteuren und die Formulierung von konkreten Thesen für Veränderungen im Schulalltag, insbesondere bei der Geschichts- und Politikvermittlung. 

IMG_7804

SpeedLab 2014 zu “Alltagsrassismus”: Die Zusammenfassung in Video- und Textformat

 

Am 2. Oktober 2014 versammelte sich eine vielfältige Gruppe aus dem (außer-) schulischen Bildungskontext in den ehemaligen Wartesälen des Mirker Bahnhofs in Wuppertal, um sich mit dem Thema “Alltagsrassismus” auseinanderzusetzen. Mitschnitte der Inputvorträge finden Sie hier und hier. Einen schnellen Überblick über die Themen und Ansätze der Konferenz bietet der Videozusammenschnitt, zentrale Diskussionspunkte und Lösungsansätze der Lernlabs haben wir in einem kurzen Bericht zusammengefasst:

 

(mehr …)

Fereidooni_Titel

Diskriminierungen finden oft mitten im Lehrer- oder Klassenzimmer statt. Beim Speedlab “Aktive Schule – offen, präventiv und verantwortungsvoll gegen Alltagsrassismus” am 2. Oktober gab Gymnasial- und Hochschullehrer, Karim Fereidooni, einen Überblick über diverse wissenschaftliche Studien zum Thema Bildung und Migration und gewährt einen Einblick in seine Dissertation über Diskriminierungserfahrungen von Lehrer_innen mit Migrationshintergrund. Den Vortrag gibt es hier in voller Länge zu sehen.

 

(mehr …)

IMG_7722_titel

Darf man – solange es nicht zur Abwertung von Gruppen führt. Auf dem SpeedLab “Aktive Schule – offen, verantwortungsvoll und präventiv gegen Alltagsrassismus” am 2. Oktober in Wuppertal referierten Manuela Freiheit und Sylja Wandschneider von der Universität Bielefeld über das “Syndrom der Gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit”. Den Mitschnitt dazu finden Sie hier.

 

(mehr …)

cc-by-2.0_News Oresund

Am 2. Oktober fand in Wuppertal das SpeedLab “Aktive Schule – offen, präventiv und verantwortungsvoll gegen Alltagsrassismus” statt. Einen ganzen Tag lang wurde heiß diskutiert: Wie umgehen mit Alltagsrassismus im Netz? Welche Möglichkeiten hat man als Lehrer_in im Schulalltag zu reagieren und inwiefern bildet unsere Sprache unsere Einstellungen ab? Thesen, Handlungsansätze und Stimmungsbilder können Sie auf unserem Liveblog nachlesen.

 

Titelbild: cc-by-2.0_News Oresund

Ausprobiert

#slar14: Speedlab 2014 in Wuppertal – Das spannende Programm als Onlinestream, am 2.10., 10 Uhr

 

In Schulen sind rassistische Äußerungen und Diskriminierungen Alltag. Unter Lehrenden sowie Lernenden. Analog sowie im Netz. Sei live dabei, wenn in der Fortbildungsveranstaltung “Aktive Schule – offen, verantwortungsvoll und präventiv gegen Alltagsrassismus” (angehende) Bildungsexpert_innen gemeinsam an neuen Konzepten für Schule, Netz und Alltag basteln. Der Livestream war am 2.10. hier zu sehen.

(mehr …)

flickr : @doug88888

Einladung zum SpeedLab “Aktive Schule – offen, verantwortungsvoll, präventiv gegen Alltagsrassismus” – am 2. Oktober 2014 in Wuppertal

 

In Schulen sind rassistische Äußerungen und Diskriminierungen Alltag – unter Lehrenden sowie Lernenden – analog sowie im Netz. Die Fortbildungsveranstaltung “Aktive Schule – offen, verantwortungsvoll und präventiv gegen Alltagsrassismus” schafft ein Bewusstsein für rassistische Äußerungen und Handlungen im Schulkontext und bietet Lösungsansätze. Das siebte SpeedLab der Werkstatt der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb findet in Wuppertal statt. Es richtet sich an (angehende) Lehrende und ist kostenfrei. 

 

 

Zum Programm (Link)

(mehr …)

flickr : @doug88888

Einladung zum SpeedLab “Aktive Schule – offen, verantwortungsvoll, präventiv gegen Alltagsrassismus” – am 2. Oktober 2014 in Wuppertal

 

In Schulen sind rassistische Äußerungen und Diskriminierungen Alltag – unter Lehrenden sowie Lernenden – analog sowie im Netz. Die Fortbildungsveranstaltung “Aktive Schule – offen, verantwortungsvoll und präventiv gegen Alltagsrassismus” schafft ein Bewusstsein für rassistische Äußerungen und Handlungen im Schulkontext und bietet Lösungsansätze. Das siebte SpeedLab der Werkstatt der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb findet in Wuppertal statt. Es richtet sich an (angehende) Lehrende und ist kostenfrei. 

 

 

Zum Programm

(mehr …)

Flickr : alles schlumpf

Fortbildungsveranstaltung im Bereich der politischen Bildung

Jetzt noch schnell vor den Sommerferien vormerken! Am 2. Oktober 2014 veranstaltet die Werkstatt der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb das SpeedLab “Aktive Schule – offen, verantwortungsvoll und präventiv gegen Alltagsrassismus” in Wuppertal. Im Anschluss an das SpeedLab ist die Werkstatt zu Gast beim 14. Educamp in Hattingen und freut sich auf zwei Veranstaltungen mit intensiven Austausch.

 

(mehr …)

OER-Konferenz, Berlin 2013

Freie Bildungsmaterialien in Deutschland: Beiträge, Interviews und Eindrücke von der OER-Konferenz am 14./15.9. in Berlin

Über 200 Teilnehmende, 50 Workshops, Vorträge, Sessions, SpeedLabs, hunderte Fragen und Gespräche und gefühlt unzählige Treppenstufen. Das war  Tag 1 der ersten großen deutschen Konferenz rund um das Thema Offene Bildungsmaterialien (Open Educational Ressources) in Deutschland.

 

(mehr …)

Logo OER-Konferenz

Freie Bildungsmaterialien in Deutschland: SpeedLab & Livestream (#OERde13)

Alles rund um das Thema Open Educational Resources (OER) wird am 14. und 15. September auf der OER-Konferenz (#OERde13) des Wikimedia Deutschland e.V. in Berlin diskutiert. Das Werkstatt-SpeedLab “Experiences” ist Teil der Konferenz und widmet sich internationalen Perspektiven. Vorab nahm Oliver Baumann, Projektleiter von werkstatt.bpb.de, zusammen mit den anderen Tagungsveranstaltern an einem #pb21-WebTalk teil und gab Ausblicke auf das Programm und die Highlights der Konferenz. Die Aufzeichnung des WebTalks ist nun veröffentlicht. Teile des Programms wurden per Livestream auf werkstatt.bpb.de übertragen. Mehr zur Konferenz auch im Live-Blog unseres Partnerprojekts #pb21.

 

Am 14. und 15. September 2013 war hier der Livestream zur OER-Konferenz zu sehen.

(mehr …)