Schön, dass auf manche Dinge Verlass ist – so z.B. darauf, dass Wikimedia Deutschland e.V. auch in diesem Jahr wieder eine Konferenz zur offenen Bildung und freien Bildungsmaterialien (Open Educational Resources: OER) veranstaltet. Nach ihrem erfolgreichen Debüt im vergangenen Jahr geht sie nun in die zweite Runde. Am 12. und 13. September dreht sich in der Urania in Berlin in verschiedenen Talks und einem Barcamp-Teil alles um dieses Thema.

  

 

Internationale und nationale Expert_innen werden vor Ort sein. Alle relevanten Informationen zur Konferenz, dem Programm und der Anmeldung gibt es hier. Wer als Lehrer_in noch eine Freikarte von werkstatt.bpb.de erhalten möchte, sollte sich bald melden (werkstatt (ät) kooperative-berlin.de). 

Hä, OER? Hä, OER-Konferenz? In diesem Video stellen Vertreter_innen der Veranstalterin, der Programmkoordination, der Förder_innen und Partner_innen noch einmal Inhalt und Gestaltung der diesjährigen Konferenz vor.

 

Und übrigens wird werkstatt.bpb.de als Medienpartnerin von der Konferenz berichten.

 

 

Dieser Beitrag mit Foto und Video steht unter folgender Lizenz: CC BY-SA DE 3.0

Video: Kooperative Berlin

Text: werkstatt.bpb.de

Foto: Wikimedia Deutschland e.V.